Monstermotivation



Hallo ihr Lieben :)

Der ein oder andere von euch kennt bestimmt schon die Motivationsmonster – oder nicht? Falls ihr mehr darüber wissen möchtet, könnt ihr euch unter der folgenden Seite umsehen:


Ich wurde durch eine befreundete Bloggerin darauf aufmerksam gemacht und habe mich sofort in die Idee und die süssen Monster verliebt <3 Sie sind einfach goldig und bin davon überzeugt, dass sie sehr motivierend sind :) Auf jeden Fall konnte ich nicht anders und habe jemanden adoptiert.

Daher möchte ich euch heute mein Monsterchen vorstellen:


Das ist Oisy - ist sie nicht süss? Ich habe mich auf Anhieb in sie verliebt <3 Sie ist echt goldig und ich könnte sie mir stundenlang ansehen. Leider muss ich gestehen, dass ich sie nicht immer so füttern kann, wie ich es gerne hätte. Aber ich werde mir in Zukunft grosse Mühe geben, sie nicht hungern zu lassen! Schliesslich möchte ich, dass wir beide glücklich sind ;)

Habt ihr auch ein Motivationsmonster?

Liebe Grüsse
Eure Sabs

Kommentare

Beliebte Posts